Carl Hansen & Søn

designer

Hans J. Wegner

Der dänische Architekt Hans J. Wegner wird als einer der fortschrittlichsten Möbeldesigner des zwanzigsten Jahrhunderts angesehen.

Mogens Koch

Von Beginn seiner Karriere an stach Kochs Design als origineller Ausdruck des Funktionalismus hervor. Von 1925 bis 1932 arbeitete er in verschiedenen Architekturbüros – unter anderem in dem von Kaare Klint. Dort sammelte er praktische Erfahrung in den Prinzipien und Traditionen des dänischen Funktionalismus.

Ole Wanscher

Ole Wanscher (1903-1985) wurde 1903 in Kopenhagen geboren. Er war als Architekt und Professor für Architektur tätig. Sein Spezialgebiet war das Möbeldesign. Als aktiver Designer und bedeutender Lehrer prägte er das dänische Möbeldesign maßgeblich. Seine Möbel gelten heute als moderne Klassiker, die sowohl elegant als auch funktional sind und eine besondere Liebe fürs Detail zum Ausdruck bringen.

POUL KJÆRHOLM

Während seiner relativ kurzen Karriere als Möbeldesigner vermochte Poul Kjærholm ein klares Zeichen als wichtiger Vertreter des Modernismus zu setzen. Seine Arbeiten waren tief in der dänischen Möbelbauertradition verwurzelt und zugleich von einigen der bekanntesten internationalen Designer beeinflusst.

Kaare Klint

Als einer der angesehensten Gründerväter des dänischen Möbeldesigns hatte Kaare Klint mit seinem auf den Grundlagen der Mathematik basierenden Funktionalismus großen Einfluss auf mehrere Generationen dänischer Möbelgestalter. Diesen Einfluss übte er nicht nur als visionärer Lehrer aus, sondern auch durch zahlreiche markante Möbelstücke, die allesamt zu Musterbeispielen der funktionalistischen Formgestaltung wurden.

Frits Henningsen

Frits Henningsen (1889 - 1965) war ein Designer, der in Bezug auf Qualität keine Kompromisse einging. Er verstand beste Verarbeitung und hochwertigste Handwerkskunst als die wichtigsten Aspekte seiner Arbeit, auf die er bei der Entwicklung neuer Möbel stets den größten Wert legte.

Tadao Ando

Tadao Ando zählt zu den international berühmtesten und anerkanntesten Architekten, dessen innovativer Designansatz Generationen junger Designer weltweit beeinflusst hat.

EOOS

Das gefeierte österreichische Designer-Trio – EOOS – gründete sein Studio im Jahr 1995 und hat seitdem mehr als 130 internationale Auszeichnungen erhalten.

Naja Utzon Popov

Die dänische Bildhauerin, Textil- und Keramikdesignerin Naja Utzon Popov wurde 1973 in Kopenhagen (Dänemark) in eine Künstlerfamilie geboren.

Larsen & Bender Madsen

Larsen und Bender Madsen lernten sich an der Königlich Dänischen Akademie der Schönen Künste kennen. Ihre Bekanntschaft entwickelt sich in eine lebenslange Freundschaft und 1947 begannen sie, gemeinsam in ihrer Freizeit zu designen.

Strand & Hvass

STRAND+HVASS gehören zur neuen Generation dänischer Designer, die heute die Klassiker von morgen entwerfen.

Thomas Bo Kastholm

Thomas Bo Kastholm wurde als Sohn von Jørgen Kastholm in eine Familie geboren, die ihr Leben ganz dem Möbeldesign verschrieben hatte.

Morten Gøttler

Morten Gøttler, geboren 1944, ist ein bekannter dänischer Möbeldesigner mit einem echten Gefühl für Holz.

Mogens Lassen

Ein inspirierender Aufenthalt in Frankreich, eine Begegnung mit Le Corbusier und die nüchternen Designprinzipien des Funktionalismus hinterließen beim dänischen Architekten Mogens Lassen – einem der Vorreiter des dänischen Funktionalismus – einen bleibenden Eindruck.

Anker Bak

Anker Bak strebt danach, Designs zu entwerfen, die im Leben der Menschen etwas verändern – Produkte, die reale Bedürfnisse erfüllen.

Benutzer Anmeldung

Benutzername und Passwort eingeben

Die Eingabe war nicht korrekt!