Carl Hansen & Søn

holz

Holz

Wir sind in erster Linie ein Hersteller von Holzmöbeln. Bei Carl Hansen & Søn verwenden wir ausschließlich Hartholz aus ökologisch verantwortlichen Sägewerken, mit denen wir schon lange zusammenarbeiten. Aufgrund der besonderen Gestaltung und Qualität unserer Produkte verwenden wir ausschließlich neues Holz und kein recyceltes Holz.

Nicht alle Möbel aus unserer Fertigung sind in allen Holzsorten erhältlich, die bei uns verarbeitet werden. Holz ist ein Naturprodukt. Farbe und Pigmentierung können abweichen. Holzmöbel verändern im Lauf der Zeit in Abhängigkeit von den Umwelteinflüssen des jeweiligen Standorts ihr Erscheinungsbild.

Wir verarbeiten Eiche, Buche und Esche, die vornehmlich aus nach dem Danish Forest Act (letzte Ausgabe 2004) beforsteten dänischen Wäldern stammen. Dieses Gesetz fördert nachhaltige Forstwirtschaft unter ökologischen, sozialen und ökonomischen Gesichtspunkten. Das Gesetz schreibt vor, dass mit heimischen Holzbeständen nicht nur nachhaltig umgegangen werden muss, sondern dass diese auch gezielt nachgeforstet werden müssen. Ein kleiner Anteil unseres Hartholzes stammt aus anderen europäischen Ländern von Lieferanten, die die Richtlinien des Forestry Stewardship Council (FSC) einhalten.

Trae_01.jpg

Die von uns verwendeten Eschen sind ungefähr 150 Jahre alt. Eschenholz hat eine offene Struktur und wunderschöne lange Fasern. Es ist ein sehr robustes Holz, das sich hervorragend für die Möbelproduktion eignet. Auf der anderen Seite gestaltet sich dadurch seine Verarbeitung schwieriger.

Die von uns verwendeten Eichen sind zwischen 150 und 250 Jahre alt. Eichenholz hat kürzere Fasern als Esche, ist aber auch eine äußerst robuste Holzart. Eiche ist auch leichter zu verarbeiten als Esche. Das Holz hat eine offene Oberfläche; die Fasern sind sichtbar und selbst nach dem Streichen noch fühlbar.

Die von uns verwendeten Buchen sind ebenfalls etwa 150 Jahre alt. Buchenholz ist leichter als Eiche, aber schwerer als Esche. Buche hat im Vergleich zu Eiche kürzere Fasern und kann daher leichter verarbeitet werden. Das Holz hat eine sehr glatte Oberfläche und nach dem Streichen oder Lackieren bleiben die Fasern unsichtbar.

Darüber hinaus verwenden wir Walnussholz und das Holz der Amerikanischen Kirsche. Diese beiden Harthölzer stammen aus amerikanischen Forsten.

Die von uns verwendeten Walnussbäume sind etwa 150 Jahre alt. Walnussholz hat eine breite Farbpalette, die von Hell- bis Dunkelbraun variiert. Das Holz ist sehr unregelmäßig. Daher ist vor dem Aufbrechen nur schwer vorherzusehen, welche Farbe das Holz hat.

Die von uns verwendeten Bäume der Amerikanischen Kirsche sind etwa 150 Jahre alt. Kirschholz ist ein sehr festes Holz mit großer Biegsamkeit. Die Amerikanische Kirsche hat eine unglaublich breite Farbpalette von Dunkelorange über Goldtöne bis zu Dunkelbraun.

Machen Sie sich selbst ein Bild von den verschiedenen Holzarten und besuchen Sie Ihren Händler vor Ort.

Oberflächenbehandlungen

Möbel von Carl Hansen & Søn sind mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen erhältlich. Wählen Sie aus, welche für Sie am besten geeignet ist. Es sind jedoch nicht alle Oberflächenbehandlungen auf allen Hölzern möglich.

Machen Sie sich selbst ein Bild von den Unterschieden der einzelnen Oberflächenbehandlungen und besuchen Sie Ihren Händler vor Ort.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Oberflächenbehandlungen finden Sie unter Übersicht.

Benutzer Anmeldung

Benutzername und Passwort eingeben

Die Eingabe war nicht korrekt!