Carl Hansen & Søn

mk99200

MK99200 | FOLDING CHAIR

Der Folding Chair von Mogens Koch - eine Hommage an den klassischen Regiestuhl - gab sein Debüt im Jahr 1932.

Design von Mogens Koch

Produkte

Mogens Koch entwarf den Folding Chair für einen Wettbewerb für zusätzliche Sitzplätze in einer Kirche. Er interpretierte den Archetyp des traditionellen Klappstuhls neu, indem er eine einfache Klappfunktion mit moderner Ästhetik paarte.

Der Folding Chair zeichnet sich dadurch aus, dass er sich selbst stabilisiert, sobald man darin Platz nimmt. Er spricht auch weiterhin all jene Designliebhaber an, die nur wenig Platz haben und auf ein einzigartiges Design und Komfort dennoch nicht verzichten möchten.

Der Stuhl ist eine elegante Alternative zu herkömmlichen Sitzplätzen für Gäste. Er ist einfach aufzustellen und dank Kochs unglaublich einfachem Faltmechanismus auch äußerst einfach zu verstauen.

Der Folding Chair ist aus Massivholz gefertigt. Sitzfläche und Rückenlehne sind mit Naturleinen oder Leder ausgestattet. Die Armlehnen sind aus Sattelleder gefertigt. 

 



Der Designer

Mogens Koch

Von Beginn seiner Karriere an stach Kochs Design als origineller Ausdruck des Funktionalismus hervor. Von 1925 bis 1932 arbeitete er in verschiedenen Architekturbüros – unter anderem in dem von Kaare Klint. Dort sammelte er praktische Erfahrung in den Prinzipien und Traditionen des dänischen Funktionalismus.

Weiter lesen

Dimensionen
ÖlSeife
Buche
Eiche
Händlersuche

Finden Sie eine Händler in Ihrer Nähe - hier.

Produkt Datenblatt

Text beschreibung

Download
Pflege

Erfahren Sie mehr über die Pflege unserer Produkte -    hier.

Materialen

Erfahren Sie mehr über unsere Materialien - hier.

Video

Hier können Sie sehen, wie das Folding Chair hergestellt wird 

folding_corporate.jpg

Benutzer Anmeldung

Benutzername und Passwort eingeben

Die Eingabe war nicht korrekt!